Value Proposition Design

Value Proposition Design

Value Proposition Design ist ein gute Ergänzung zu BMC und erweitert den Werkzeugkasten sinnvoll.

1 VPD Baustein anlegen

Zuerst ziehen Sie mit Drag & Drop einen Standard Kachel aus der Bibliothek rechts in die Arbeitsfläche .

Entfernen Sie wenn notwendig den Text

Wählen Sie unter „Form“ eine kreisförmige Umrandung.


1 VPD Baustein anlegen

2 Gitter

  • Wählen Sie in der oberen Werkzeugleiste den Tabreiter „Gitter „ und aktivieren Sie das Gitter
  • Stellen Sie unter Tortenstück 3 „TortenStücke“ ein.
  • Verändern Sie den Winkel auf z.b 60 Grad.


2 Gitter

3 Ebene

  • Wählen Sie den Tabreiter „Design“ und stellen Sie die Ebene auf -1 ein.
  • Wählen Sie dann zum Einfrieren des Bausteins unter dem Menü „Auswahl einfrieren“
  • Wählen Sie ein für Sie passendes Icon für die Mitte und passen es an.


3 Ebene

4 Bausteine auf dem VPD

  • Jetzt können Sie Bausteine über dem VPD Element ablegen
  • Sie können auch hier Objekte auch in die Unterebene platzieren


4 Bausteine auf dem VPD
 Intro
Konzept
Mindmap
Bausteine
Prozesse
Animation
Business Model Canvas
Value Proposition Design
GUI Die Software

Kontakt

notionCUBE Software GmbH
Auf den Scheffeln 13E
44894 Bochum
info@notioncube-software.com
www.notioncube-software.com
Hotline (0800) 668 466 3 **
Kostenlos aus dem deutschen Festnetz


© 2019 notionCUBE Software GmbH